Detailübersicht

»Stones of Dust« - Improvisation zu 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
Konzert im Rahmen des Kunstareal-Festes
 
Datum:18.07.2021
Uhrzeit:11:00 Uhr
Ort:Externe Gebäude
Eintritt:Eintritt frei

Anlässlich des Jubiläums »1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland« setzten sich Tänzer*innen der Ballett-Akademie in »Stones of Dust« mit Motiven auseinander, welche mittels Bewegung, jiddischer Volksmusik und Textpassagen jüdischer Literatur erlebbar werden. Begleitet werden Sie dabei von Musiker*innen des Volta-Ensemble.


Veranstalter:
HMTM in Kooperation mit dem NS-Dokumentationszentrums im Rahmen des Kunstareal-Festes 2021

Das Konzert ist kostenlos und findet Open Air auf dem Vorplatz des NS-Dokumentationszentrums statt.

Die Konzerte sind kostenlos, Eintrittskarten oder Reservierungen sind nicht notwendig.