Ab 11.6.: »Die Zauberflöte« im Stream-on-Demand (Aufnahme vom 12.5.)

HMTM Musiktheater im Reaktor Zauberflöte c Adrienne Meister 2 400x200

Foto: Adrienne Meister

»Die Zauberflöte« von W.A. Mozart ist das Ergebnis der diesjährigen Musiktheater-im-Reaktor-Produktion 2021, einer Kooperation des Hochschulsymphonieorchester (HSO München) mit den Studierenden der Gesangsklassen der HMTM. Unter Beachtung der Corona-Regeln und kombiniert mit einer umfassenden täglichen Teststrategie haben alle Beteiligten mehrere Wochen mit speziell angefertigten Masken für Sänger*innen und unter Einhaltung der notwendigen Abstände auf der Bühne in der Reaktorhalle geprobt. Dabei arbeitete das Team um Waltraud Lehner und Paulina Platzer (Inszenierung) in zwei wechselnden Besetzungen.

Da die Premiere am 30. April und die weiteren Vorstellungen aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens nicht öffentlich stattfinden konnten, zeigt die Hochschule die Produktion der »Zauberflöte« ab Freitag, den 11. Juni um 19:00 Uhr als kostenfreien Stream-on-Demand auf dem Youtube-Kanal der HMTM: https://www.youtube.com/watch?v=3YDDM2K6So8

Die Aufnahme stammt von Mittwoch, 12. Mai 2021 aus der Reaktorhalle. Ein zweiter Stream mit der alternierenden Besetzung ist bereits seit dem 17. Mai 2021 auf dem Youtube-Kanal der HMTM zu sehen.

Ein besonderer Dank gilt Dr. Tassilo Erhardt und der Apotheke am Bunzlauer Platz, die mit ihrem Einsatz das Gelingen einer solchen Produktion während einer Pandemie überhaupt möglich gemacht haben.

 

Regieteam:
Musikalische Leitung: Viktor Jugovic (I. Akt), Kuan-Ju Lin (II. Akt)
Inszenierung: Waltraud Lehner, Paulina Platzer
Bühne: Sina Gentsch
Kostüme: Claudia Karpfinger, Katharina Schmidt
Dramaturgie: Paulina Platzer
Licht: Pit Schultheiss

Besetzung:
Tamino: Eric Price
Pamina: Laura Hemingway
Papageno: Jonas Müller
Königin der Nacht: Hanne Marit Iversen
Sarastro: Manuel Winckhler
Monostatos: Jonas Salzer
Erste Dame/Erster Knabe: Isabella Gantner
Zweite Dame/Zweiter Knabe: Laure Cazin
Dritte Dame/Dritter Knabe: Franziska Bader
Papagena: Laura Richter
Sprecher/Erster Priester: Gerrit Illenberger
Zweiter Priester: Lukas Siebert
Erster Geharnischter: Jonas Salzer
Zweiter Geharnischter: David Franzen
Sklaven: David Franzen, Lukas Siebert

Chor:
Jasmin Binde, Christian Beutel, Magnus Dietrich, Daniel di Prinzio, Elisabeth Freyhoff,
David Franzen, Laura Hilden, Tobias Lusser, Katja Maderer, Alisa Milosevic, Antonia Modes,
Julia Pfänder, Jakob Schad, Lukas Siebert

Es spielt das Hochschulsymphonieorchester (HSO München) der HMTM.
Künstlerischer Leiter: Marcus Bosch

Aufnahme: Tonstudio der HMTM
Graphik: Sophie Brand

 

Veranstaltungsdetails:
Kostenloser Stream-on-Demand auf dem Youtube-Kanal der HMTM
ab 11. Juni 2021, 19:00 Uhr (Aufnahme vom 12. Mai 2021)
aus der Reaktorhalle, Luisenstr. 37a, 80333 München