Lea Luka Sikau erhält Kulturpreis Bayern 2020 für ihre Masterarbeit im Kultur- und Musikmanagement

2020 11 10 Lea Luka Sikau
Die Absolventin des Studiengangs Kultur- und Musikmanagement an der Hochschule für Musik und Theater München erhält am Donnerstag, den 12. November 2020 den Kulturpreis Bayern der Bayernwerk AG. Lea Luka Sikau untersucht in ihrer Arbeit anhand zweier Projektbeispiele am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und der Harvard University, was die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Kunst und Wissenschaft ausmacht.

Die Preisverleihung am Donnerstag, den 12. November 2020 um 19 Uhr wird per Livestream und zusätzlich in lokalen Fernsehanstalten übertragen.

Seit mehr als 60 Jahren würdigt das Bayernwerk kulturelles und wissenschaftliches Engagement mit dem Kulturpreis Bayern und vergibt diesen seit 2005 zusammen mit dem Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst. Eine Fachjury wählt die fünf Kunstpreisträger*innen aus, während die staatlichen Hochschulen und Universitäten ihre besten Absolvent*innen und Doktoranden*innen benennen. Darüber hinaus wird ein Künstler oder eine Künstlerin mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen und die digitale Preisverleihung finden Sie hier.

// 10.11.2020 //