Moritz Eggert wird neuer Präsident des Deutschen Komponistenverbandes

Moritz Eggert c Mara Eggert

Foto: Mara Eggert

Am Freitag den 30. Oktober 2020 wählte der Bundesvorstand des Deutschen Komponistenverbandes Moritz Eggert einstimmig zum neuen Präsidenten des Berufsverbandes. Er folgt damit Enjott Schneider nach, der im September aus gesundheitlichen Gründen von der Präsidentschaft zurückgetreten ist. Moritz Eggert ist seit 2010 Professor für Komposition an der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM). Wir gratulieren herzlich!

Der deutsche Komponistenverband vertritt die beruflichen Interessen von Komponistinnen und Komponisten aller Genres und Sparten, die in Deutschland tätig sind.

 

// 4.11.2020 //