1. Platz bei IDO-World Championship für Robin Becker
Robin Becker für »Dreamscapes« am Piano
(c) Maximilian Fink

Robin Becker (Master, Klasse Prof. Jan Müller-Wieland) ist als Komponist und Pianist der Breakdance-Produktion »Dreamscapes« Weltmeister bei den IDO WORLD HIP HOP, BREAK DANCE AND ELECTRIC BOOGIE CHAMPIONSHIPS 2018 in Kielce, Polen geworden.

Im urbanen Tanzmärchen »Dreamscapes« werden moderner Breakdance und klassisches Ballett miteinander vereint. Musikalisch begleitet wird das Stück mit einer Kombination aus Solo-Piano, Schlagzeug, Hip-Hop-Beats und atmosphärischer Filmmusik, die von den Musikern Robin Becker und Friedel Lelonek eigens komponiert, arrangiert und bei den Aufführungen live vorgetragen wurde. Die »Dreamscapes«-Crew setzte sich gegen fünf weitere Gruppen durch.