Ballett-Akademie bei Biennale Tanzausbildung in Berlin

(c) Ida Zenna
(c) Ida Zenna

Elf Studierende der Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater werden an der »6. Biennale Tanzausbildung« in Berlin teilnehmen. Am 27. Februar führen sie das Stück »Again(st)« in der Choreografie von David N. Russo und Musik von Jan Faszbender.

Zur Eröffnung der Biennale zeigen unter dem Titel »One Hundred Twists & Turns« 100 Studierende an zwei Tanzabenden Choreografien, deren Vokabular vom klassischen Ballett bis zum zeitgenössischen Tanz reicht.
Beide Tanzabende bieten einen seltenen Einblick in die unterschiedlichen ästhetischen und formalen Ausrichtungen von Tanzausbildungen an Hochschulen.

Teilnehmende Studierende der Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München:

Kira Hili
Lotte James
Valerie Pelletier
Anthea van der Ham

Severin Brunhuber
Paul Irmatov
Niccolò Masini
Dustin Ruschdorf
Diego Urdangarin
Nikita Voronine
Ekin Can Yilmaz