TEXTGRÖßE A- A= A+
Studiendekanat PDF Drucken einem Freund erzählen
Prof. Dr. Adina Mornell
Zimmer L 211 · Luisenstraße 37a

Tel.: 089/289-27858

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Sprechstunde:
mittwochs: 13:00–14:00 Uhr (nach Voranmeldung per Mail oder telefonisch)



Prof. Dr. Andrea Sangiorgio

Zimmer L 212 · Luisenstraße 37a

Tel.:
089/289-27869

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Sprechstunde:
donnerstags: 11–12 Uhr (nach Voranmeldung per Mail oder telefonisch)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der/die Studiendekan/in wirkt laut Bayerischem Hochschulgesetz u. a. »darauf hin, dass das Lehrangebot den Prüfungs- und Studienordnungen entspricht, das Studium innerhalb der Regelstudienzeit ordnungsgemäß durchgeführt werden kann und die Studierenden angemessen betreut werden«.


In den Studienalltag übersetzt heißt das, dass der/die Studiendekan/in Ansprechpartner/in für Sorgen und Nöte von Studierenden in Verbindung mit ihrem Studium ist. Dies kann sich sowohl auf Grundsatzfragen als auch auf persönliche Konfliktsituationen (z. B. zwischen Studierendem und Lehrendem) beziehen.

Umgekehrt können sich auch Dozenten in Problemsituationen an den/die Studiendekan/in wenden.

Der/die Studiendekan/in ist für die jährlich zum Ende des Studienjahres stattfi ndende Evaluation der Lehre zuständig. Hierbei haben die Studierenden die Gelegenheit, sich – selbstverständlich anonym – sowohl positiv wie auch negativ zu ihrem Unterricht zu äußern und so die Lehrsituation an der Hochschule durch ihre eigene Einschätzung langfristig zu beeinflussen. Die Evaluation wird in Verbindung mit der Wahl der Studentenvertreter durchgeführt und vom Studiendekan ausgewertet; er informiert die Lehrenden der Hochschule über ihre Bewertung seitens der Studentinnen und Studenten.

Die Tätigkeit des/der Studiendekans/in an der Hochschule für Musik und Theater München ist somit eine Vertrauensstellung, die auf unterschiedlichen Ebenen der Verbesserung der Lehre dient.