TEXTGRÖßE A- A= A+
CD-Reihe PDF Drucken einem Freund erzählen
Die Hochschule für Musik und Theater München dokumentiert künstlerische Qualität und Breite der Ausbildung in einer eigenen CD-Reihe. Begründet und bis Herbst 2003 entscheidend geprägt wurde diese Reihe von Altrektor Professor Robert M. Helmschrott. In mittlerweile 54 CDs stellen sich die Klangkörper der Hochschule selbst vor, geben renommierte Instrumental- und Gesangsklassen Einblick in ihre Arbeit. Das »Studio für Historische Aufführungspraxis« steht neben dem Blechbläserensemble der Hochschule, Kammermusikensembles, Kompositionsklassen und Wettbewerbspreisträger zeugen von erfolgreicher Ausbildungsarbeit und höchster musikalischer Qualität. Die CD-Reihe der Hochschule spannt dabei einen Bogen von der frühen Gregorianik bis zum 21. Jahrhundert – im Mittelpunkt steht immer die engagierte künstlerische Auseinandersetzung mit der Musik.

Das CD-Projekt der Hochschule für Musik und Theater München wurde ermöglicht mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft Freunde der Hochschule für Musik und Theater München, des Förderkreises der Künste e. V. Krailling, der Franz-Grothe-Stiftung München, der Theodor-Rogler-Stiftung Bad Reichenhall, der Franz-Reinl-Stiftung Wien, der Helmut-Nanz-Stiftung Stuttgart, des Erzbischöflichen Ordinariats München, des Landesfürstentum Liechtenstein, der Allianz Kulturstiftung, der WWK Versicherungsgruppe München, der Alfred-Petritz-Stiftung, Frau Marianne Laurent, Frau Irene Traut, sowie der Siemens AG.

€ 9 / € 12 (2CD)/ € 14 (3CD), ermäßigt € 7 / € 10 (2CD)/ € 12 (3CD) für Hochschulangehörige und Mitglieder der Gesellschaft Freunde der Hochschule für Musik und Theater München e. V. Die CDs können nach vorheriger Anmeldung bei Stephanie Hartkopf im Betriebsbüro käuflich erworben werden. Sie können aber auch die gewünschten CDs über das nachfolgende Formular bestellen. 

Zum Bestellformular

CD-Übersicht (auf Nummer klicken)
 CD 1  CD 2   CD 3  CD 4   CD 5  CD 6  CD 7   CD 8  CD 9  CD 10    CD 11   CD 12   CD 13   CD 14   CD 15 
 CD 16  CD 17  CD 18  CD 19  CD 20  CD 21  CD 22  CD 23  CD 24  CD 25  CD 26  CD 27  CD 28  CD 29  CD 30
 CD 31  CD 32  CD 33  CD 34  CD 35  CD 36  CD 37  CD 38  CD 39  CD 40  CD 41  CD 42  CD 43  CD 44  CD 45
CD 46 CD 47 CD 48 CD 49 CD 50 CD 51 CD 52 CD 53  CD 54
           

CD 1
Das Hochschulsinfonieorchester
4. Sinfonie von Gustav Mahler
Corinna Birke, Sopran
Dania Lemp, Violine
Sinfonieorchester der Hochschule für Musik und Theater München
Leitung: Ulrich Nicolai

CD 2
Der Madrigalchor
Werke von Zoltán Kodály, Benjamin Britten, Petr Eben, Wolfram Buchenberg, Sven David Sandström, Jörg Duda
Spiritual
Madrigalchor der Hochschule für Musik und Theater München
Leitung: Max Frey

CD 3
Das Kammerorchester
Werke von Johann Sebastian Bach, Max Bruch, Wolfgang Amadeus Mozart
Kammerorchester der Hochschule für Musik und Theater München
Leitung: Gottfried Schneider, Reiner Ginzel, Karl-Hermann Mrongovius

CD 4
Geistliche Chormusik aus vier Jahrhunderten
Werke von Tomas Luis de Vittoria, Claudio Monteverdi, Heinrich Schütz, Francis Poulenc, Antonio Lotti, Max Reger, Olivier Messiaen, Frank Martin, Giuseppe Verdi
Madrigalchor der Hochschule für Musik und Theater München
Leitung: Max Frey

CD 5
Weltliche Chormusik aus vier Jahrhunderten
Werke von L. Marenzio, J. Brahms, C. Debussy, R. Schumann, M. Hauptmann, F. Mendelssohn Bartholdy, R. Strauss, R. Vaughan Williams, H. Genzmer, G. Ligeti
Madrigalchor der Hochschule für Musik und Theater München
Leitung: Max Frey

CD 6
»Gaudete cum laetitia«
Gregorianische Gesänge der Advents- und Fastenzeit
Schola Gregoriana Monacensis der Hochschule für Musik und Theater München
Leitung: Johannes B. Göschl

CD 7
»Nomina«
Die ehemalige Steinmeyer-Orgel der Hochschule für Musik und Theater München
Robert M. Helmschrott spielt eigene Werke

CD 8
Orgel Solo
Die neue Kuhn-Orgel der Hochschule für Musik und Theater München
Werke von Wolfgang Hörlin, Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Max Reger, Jehan Alain, Olivier Messiaen
Wolfgang Hörlin, Harald Feller und Edgar Krapp (Orgel)

CD 9
»Orgel plus« (3 CDs)
Musik für Orgel und Instrumente von Bach, Vivaldi, Krebs, Mozart, Rheinberger, Wittrich, Guilmant, Vierne, Alain, Tomasi, Martin, Litaize, Dupré, Helmschrott, Genzmer, Hummel, Hindemith
Mitschnitt einer »Orgelnacht«.
Mitwirkende: Lehrende und Studierende der Hochschule für Musik und Theater München

CD 10
»Hörprobe«
DeutschlandRadio Berlin
Live-Konzert mit Studierenden der Hochschule für Musik und Theater München
Werke von Henry Purcell, Gabriel Fauré, Dieter Acker, Johannes Brahms, Gustav Mahler, Giovanni Bottesini, Richard Strauss, Giles Farnaby

CD 11
Adventures for brass
Werke von Franz Xaver Kanefzky, Richard Strauss, Johann Strauß, Johann und Josef Strauß
Studierende der Blechbläserklassen von Hannes Läubin, Trompete, Wolfgang Gaag, Horn, Wolfram Arndt, Posaune
Mitwirkend: Schlagzeugklasse Peter Sadlo

CD 12
20 Jahre Madrigalchor
Festkonzert zum 20-jährigen Bestehen (19. Juli 1999)
Werke von J. Benné, T. Morley, G. Hahn, W. Stenhammar, J. S. Bach, S. Bergh, W. Buchenberg, F. Martin, G. Verdi, J. Rheinberger, Spiritual
Leitung: Max Frey

CD 13
Klavierfestival 2000
Werke von Johann Sebastian Bach, Frédéric Chopin, César Franck, Sergej Prokofjiew, Igor Strawinsky, Enrique Granados, Heinz Holliger
Christian Chamorel, I-Chen Lo, Satoko Yuasa, Amir Katz, Jean Muller, Maria Zissi, Benny Moser, Klavier

CD 14
Klavierfestival 2001
Werke von Ludwig van Beethoven, Franz Liszt, Peter I. Tschaikowsky, Claude Debussy, Alexander Skrjabin, John Adams
Ingo Dannhorn, Aurelia von Hoven, Dudi Mazmanishvili, Jie Zheng, Volker Hiemeyer, Yuri Kiyosawa, Klavier

CD 15
Così fan tutte
von Wolfgang Amadeus Mozart
Ausschnitte aus dem 1. und 2. Akt
Bettina Baumgartner, Petra van der Mieden, Regina Richter, Manfred Bittner, Matthias Heubusch, Robert Merwald
Chor der Hochschule für Musik und Theater München
Münchner Symphoniker
Leitung: Marioara Trifan

CD 16
Kompositionswettbewerb
der Franz-Josef-Reinl-Stiftung Wien
Preisträger der Jahre 1995-1999
Werke von Wolfram Buchenberg, Max Doehlemann, Peter Wittrich, Fredrik Schwenk, Holger Aurel Jung, Markus Höring
Leitung: Vassilis Christopolous

CD 17
Virtuose Harfenmusik
Preisträger des Internationalen Harfenwettbewerbs der Franz-Josef-Reinl-Stiftung Wien
Werke von G. Fauré, D. Acker, T. Mayuzumi, H. Holliger, E. Parish-Alvars, F. A. Rössler-Rosetti
Charlotte Balzereit, Chikayo Hayashi, Angelika Wagner, Ute Schiewek

CD 18
Hommage á Jan Koetsier
zum 90. Geburtstag
Studierende der Blechbläserklassen der Hochschule für Musik und Theater München
Leitung: Hannes Läubin

CD 19
Duo d´Accord
Klavier vierhändig und an zwei Klavieren
Werke von Richard Strauss, Bohuslav Martinu, Max Reger
Shao-Yin Huang und Sebastian Euler, Klavier

CD 20
Musik für Schlagzeug
Das Percussionsensemble der Hochschule für Musik und Theater München
Werke Mathias Schmitt, Iannis Xenakis, Jacob ter Veldhuis, Andrew Thomas, Andy Pape, Kurt Engel, Fritz Kroeger, Kurt Drabek, Walter Sommerfeld, Otto Witt
Leitung: Peter Sadlo

CD 21
Erinnerung an Joseph Rheinberger
Orgelwerke und geistliche Musik
Mitschnitt des Gedenkkonzertes am 5.2.2001 zum 100. Todesjahr von Joseph Rheinberger
Ausführende: Lehrende und Studierende der Hochschule für Musik und Theater München

CD 22
Klavierfestival 2002
Werke von W. A. Mozart, F. Schubert, R. Schmann, J. Brahms, F. Liszt, F. Chopin, M. Ravel, A. Berg, S. Gubaidulina
Raina Hinohara, Lilian Akopowa, Tobias Stork, Moritz Weber und Kai Shiraki
Studierende der Hochschule für Musik und Theater München

CD 23
Kammermusik 2002
Mozart Bläserquintett Es-Dur KV 452
Webern Fünf Sätze für Streichquartett
Brahms Klavierquintett f-moll op. 34
Studierende der Hochschule für Musik und Theater München

CD 24
Benefizkonzert
Beethoven Violinkonzert D-Dur op. 61
4. Sinfonie B-Dur op. 60
Ana Chumachenco (Violine)
Hermes-Orchester (Studierende und Lehrende der Hochschule für Musik und Theater München)
Leitung: Ariel Zuckerman

CD 25
Filmmusik
Die Klasse »Komposition für Film und Fernsehen« mit Werken von L. Dangel, M. Hertenstein, A. Weidinger, M. Matsuhashi, M. von der Nahmer, H. Pogatschar, H. Kohli, P. F. Kölmel, P. Buttmann, V. Alcántara, R. Bartesch und M. Schneider
Leitung: Enjott Schneider

CD 26
Fritz Schieri
Ehrenpräsident der Hochschule, Konzert zum 80. Geburtstag
H. Schütz »Deutsches Magnificat«
F. Schieri »Osterkantate«
Madrigalchor der Hochschule für Musik und Theater und Instrumentalisten
Leitung: Max Frey

CD 27
Virtuose Violinmusik
Die Klasse Prof. Ana Chumachenco
Julia Fischer, Daniel Röhn, Arabella Steinbacher, Marcus Tanneberger, Rudens Turku, Satu Yuriko Vänskä u. a.
Doppel-CD

CD 28
Junge Komponisten I
Studierende der Kompositionsklasse von Prof. Dr. h.c. Dieter Acker
Werke von Mark Pogolski, Tobias Vogt, Wolfgang Gangkofner, Ferran und Oriol Cruixent, Dimitrij Romanov, Bernhard Zink

CD 29
Junge Komponisten II
Studierende der Kompositionsklasse von Prof. Hans-Jürgen von Bose
Werke von Carl Christian Bettendorf, Andreas Daams, Hans Huyssen, Mark Anton Moebius, Volker Nickel, Klaus Schedl, Alexander Strauch

CD 30
»Jugend«
Ausgewählte Meisterwerke der Kammermusik
Werke von Mozart, Janácek, Henze, Wagner
Mitschnitt des Bayerischen Rundfunks einer Veranstaltung der Reihe »Odeon Konzerte«
Ausführende: Professoren, Gäste und Studierende der Hochschule für Musik und Theater München

CD 31
Historische Aufführungspraxis
Georg Philipp Telemann: Quatuor G-Dur für Flöte, Oboe, Violine und b.c.
Francesco Antonio Bonporti: Inventione g-Moll op. X Nr. IV a violino e b.c.
Johann Sebastian Bach: Sonate f-Moll BWV 1018 für Violine und Cembalo obligato
Francesco Maria Veracini: Sonate sesta e-Moll a violino solo e basso
Johann Christian Bach: Quintett D-Dur op. 22 Nr. 1 für Cembalo, Flöte, Oboe, Violine und basso continuo

Mary Utiger (Barockvioline), Michael Schmidt-Casdorff (Traversflöte), Hans-Peter Westermann (Barockoboe), Kristin von der Goltz (Barockvioloncello), Christine Schornsheim (Cembalo)

CD32
Musik des 20. Jahrhunderts
Ensemble für Neue Musik
Karl Amadeus Hartmann: Burleske Musik für Bläser, Klavier und Schlagzeug
Charles Ives: The Unanswered Question für Kammerensemble (1906, rev. 1930/35)
Isang Yun: Distanzen für Holzbläser- und Streichquintett
Hans Werner Henze: Being Beauteous für Koloratursopran, Harfe und 4 Celli
Hans Vogt: Serenade und Tarantella für konzertierende Solobratsche und Kammerensemble
Igor Strawinsky: Oktett für Bläser

Ensemble für Neue Musik der Hochschule für Musik und Theater München
Leitung: Dieter Cichewieczl

CD 33
Klavierfestival 2003
Joseph Haydn: aus Sonate für Klavier C-Dur Hob. XVI/50
Wolfgang Amadeus Mozart: aus Sonate C-Dur KV 545
Ludwig van Beethoven: Fantasie H-Dur op. 77
Robert Schumann: Nr. 8-12 aus: Papillons op. 2
Franz Liszt: Mephisto-Walzer Nr. 1
Sergej Rachmaninow: aus Moments musicaux op. 16
Mily Alexejewitsch Balakirew: Islamey, Fantaisie orientale
Henri Dutilleux: Choral et Variations
Olivier Messiaen: aus 8 Préludes und 4 Etudes de rythme
Frederik Waltscheff, Lilian Akopowa, Minas Koutzampasopoulos, Aya Nakashima, Daniel Röhm, Sylvia Dankesreiter, Rusudan Masmanishvili, Yukie Sugisaki und Martin Zehn (Klavier).

CD 34 (2 CD)
Tage der Kammermusik 2003 »Osteuropäischer Kulturraum«
Friedrich Smetana: Trio für Violine, Violoncello und Klavier g-moll op. 15
Alfred Schnittke: Quintett für 2 Violinen, Viola, Violoncello und Klavier
Leos Janácek: Streichquartett Nr. 2 »Intime Briefe«
Antonín Dvorák: Qunintett für 2 Violinen, Viola, Violoncello und Klavier op. 81
Béla Bartók: Streichquartett Nr. 2 op. 17
Myroslaw Skoryk: Diptych für Streichquartett

Uta Kerner, Elitza Werner, Vladimier Krasnov, Veronika Eberle, Julia Fischer (Violine), Nicole Fischer, Nils Mönkemeyer (Viola), Sunita Mamtani, Jesús Antonio Clavijo, Tamara Melikian (Violoncello), Christian Chamorel, Min Jung Kim, Volker Hiemeyer (Klavier), Amadis-Quartett mit Uta Dietl, Celina Bäumer (Violine), Veronika Stadler (Viola), Ursula Eger (Violoncello)
Kiew-Quartett (Streichquartett der Partnerhochschule Tschaikowsky-Akademie Kiew) mit Kyrill Sharapov, Elisaveta Gurovych (Violine), Iryna Oneshchank (Viola), Svatoslav Brovyk (Violoncello)

CD 35
Wilhelm Killmayer als Liederkomponist
Konzert zum 75. Geburtstag
Lieder aus dem Hölderlin-Liederzyklus, Lieder nach Fragmenten der Sappho, Lieder aus dem Zyklus der Heine-Lieder
Gespräch Wilhelm Killmayer und Siegfried Mauser

Monika Lichtenegger, Heidelinde Schmid (Sopran), Gustavo Martin-Sanchez, Markus Durst, Christian Sturm, Ansgar Matthes (Tenor), Chiho Togowa, Yumiko Nishimura, Miku Nishimoto-Neubert, Rudi Spring (Klavier)
(Liedklassen Prof. Dr. Siegfried Mauser, Rudi Spring, Fritz Schwinghammer, Prof. Helmut Deutsch)
Konzertmitschnitt vom 17. November 2002

CD 36
Kammermusik der Moderne
Preisträgerkonzerte 2000 bis 2002 des Wolfgang-Jacobi-Wettbewerbs
Wolfgang Jacobi: Sonate für Altsaxophon und Klavier (1930), Divertissement pour Accordéon (1966), Vier Studien für Violine und Klavier (1956)
Paul Hindemith: Sonate für zwei Klaviere (1942)
Edison Denisov: Sonate für Altsaxophon und Klavier (1970)
Peteris Vasks: Musik für zwei Klaviere (1974)
Ari Benjamin Meyers: Beckmann in New York, Triptychon für Altsaxophon und Klavier (2001)

Johannes Johansson, Markus Maier, Wardy Hamburg (Saxophon), Ivana Dvorákova (Akkordeon), Felix Froschhammer (Violine), Magnus Sköld, Nicoletta und Angela Feola, Margarita Oganesjan, Nora Ernödy, Ahmed Abou Zahra, Nageeb Gardizi, Julia Froschhammer (Klavier)

CD 37 (2 CD)
Fritz Büchtger - Ein Wegbereiter
CD 37/1: Konzert zum 100. Geburtstag von Fritz Büchtger
Fritz Büchtger: Streichquartett Nr. I (1958) und Nr. IV (1969), Aus dem Liederzyklus »Vor der Tür« (1975/76), Gott ist Geist, fünf Motetten (1964)

Edith Urbanczyk (Sopran), Dunja Robotti (Klavier), Peter Michael Hamel (Sprecher), Cuvilliés-Quartett München mit Florian Sonnleitner, Aldo Volpini (Violine), Roland Metzger (Viola), Peter Wöpke (Violoncello)
Via-nova-chor München, Leitung: Kurt Suttner

CD 37/2: Fritz Büchtger: Konzert für Violine und Streichorchester (1963)
Fritz Büchtger zum 100. Geburtstag, eine Dokumentation in BR 4 Klassik am 10. Februar 2003 von Eckart Rohlfs

CD 38
»Nachklang« - Musik für Orgel
Ehemalige Studierende spielen Helmschrott
Robert M. Helmschrott: Toccata con variazioni, Reductio, Orgelpsalter, Mariengruß, Prélude et Fugue, Recital, Infernal (Furioso), Dans la lumière, Passaggio nel tempo, Michaelismen, Choralvorspiel Christ ist erstanden, Nocturne, Tonadas y danzas del campo Leonés, Prière pour la paix, Nachklang

Hans Leitner und Michael Hartmann an der Domorgel in Passau
Ulrich Knörr an der Orgel der St. Jakobskirche in Rothenburg o. d. Tauber
Klemens Schnorr an der Orgel des Liebfrauendoms München
Franz Hauk an der Orgel des Liebfrauenmünsters Ingolstadt
Elisabeth Zawadke an der Orgel des Großen Konzertsaals der Hochschule für Musik und Theater München

CD 39
Punkt 11 Neue und neuere Musik
Sonntagsmatineen in der Pinakothek der Moderne
Lars Edlund: Gloria für Tenorsolo und gemischten Chor
Nélida Béjar: Fragment aus »Nachtschattenklänge« für 2 Klaviere und Schlagzeug
Iannis Xenakis: Anaktoria für Kammerensemble
Toshio Hosokawa: Interim für Kammerensemble
Wolfgang Rihm: Klavierstück Nr. 7
Konstantia Gourzi: Sappho-Zyklus für Sopran und Klavier
Dieter Trüstedt: Lichträume, Shakuhaschi und elektronische Klangerzeuger
Jorg Schaeffer / Dieter Trüstedt: Kadenzen, Klavier und elektr. Klangerzeuger

Maria Husmann (Sopran), Julia Fedulajewa, Nélida Béjar, Konstantia Gourzi, Siegfried Mauser (Klavier), Alexander Göggler (Schlagzeug)
ensemble oktopus für neue und neuere musik der Hochschule für Musik und Theater München
Leitung: Konstantia Gourzi
Madrigalchor der Hochschule für Musik und Theater München
Leitung: Max Frey

CD 40
Das Hochschulsymphonieorchester
Maurice Ravel: Le Tombeau de Couperin
Henri Tomasi: Konzert für Trompete und Orchester
Igor Strawinsky: Le Sacre du Printemps

Hochschulsymphonieorchester
Leitung: Ulrich Nicolai

CD 41
Nachtgedanken - Heine und Jazz
Manfred Ball rezitiert Heinrich Heine
Michael Alt-Trio

CD 42
Berühmte Opernarien - Junge Stimmen
Arien, Duette, Quartett aus Opern von Wolfgang Amadeus Mozart, Vincenzo Bellini, Umberto Giordano, Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini, Friedrich Smetana, Gaetano Donizetti und aus der Operette »Venus in Seide« von Robert Stolz

Gesangssolisten: Wilfried Staber, Angelika Huber, Heidelinde Schmid, Christian Zenker, Anne Bredow, Josette Micheler, Tobias Neumann, Min-Sung Kang, Matias Tosi, Gerard Kim, Günter Papendell, Aris Argis, Sophia Brommer, Eun Jo Ham, Han Bo Jeon, Julia Rutigliano, Giorgi Bekaia, Aleja Muljutina, Ida Wallén, Marina Spielmann, Daiva Gedvilaite

Am Klavier: Hubert Kaineder, Angela Grau, Fabio Romano, Ruschana Muborakschoeva, Julian Riem, Andreas Skouras, Miku Nishimoto-Neubert.


CD 43

Dieter Acker - Musik aus drei Jahrzehnten

CD 43 - Dieter Acker - Musik aus drei Jahrzehnten

  »Fioretten I« für Flöte solo (1972)
1 Parlando rubato, ma con passione  
2 Poco malinconico  
3 Sereno e poco grazioso  
  Marianne Henkel  
  Dauer: 06:48

4 Sonate für Cembalo (2001)
  Andreas Skouras (Cembalo)  
  Dauer: 08:07

  »Nachtstücke« *
Duo für Flöte und Altflöte (1978)
5 Sehr lebhaft  
6 Wie ein Lied, mit verhaltener Leidenschaft  
7 Bewegt  
8 Wie ein Gesang  
9 Wie ein Traum  
  Marianne Henkel (Fl.),
András Adorján (Altfl.)
  Dauer: 08:41


 
10 Sonate für Trompete und Orgel (1999) 
  Hannes Läubin (Trompete),
Edgar Krapp (Orgel)
  Dauer: 08:30

11 Trio für Flöte, Viola und Harfe (1987)  
  Marianne Henkel (Flöte),
Jürgen Weber (Viola) 
und
Helga Storck (Harfe)
 
  Dauer: 16:08

12 Sonate für Posaune und Klavier (1997)
  Wolfram Arndt (Posaune) und
Giorgio Hillebrand (Klavier)
 
  Dauer: 14:53

  »Zwischen Tag und Traum«
Trio für Flöte, Altflöte und Klavier (1988) 
 
13 Introduttivo (...wie ein Geläute ...)            Affettuoso e ben cantando (...wie ein Lied...)
14 Misterioso
(...auf der Suche nach dem verschütteten Klang...)
Andante dolente - Eccitato in dreimaligem Wechsel
15 Poco meno - quasi alla cadenza            (...tröstliche Verwandlung...)
Noch ruhiger - Sostenuto
  Marianne Henkel (Flöte),
András Adorján (Altflöte) und
Yumiko Urabe (Klavier)
 
  Dauer: 15:16

  Gesamtspielzeit 79:00
     
   
  * Die Aufnahme wurde freundlicherweise vom Bayerischen Rundfunk zur Verfügung gestellt.





CD 44

Junge deutsche Pianistinnen
Studierende der Hochschule für Musik und Theater München

CD 44 - Junge deutsche Pianistinnen

 

Muzio Clementi (1752-1832)
Sonate fis-Moll op. 25 Nr. 5

 
1 Piuttosto allegro con espressione 04:04
2 Lento e patetico 03:29
3 Presto 03:11
  Sylvia Dankesreiter  
  Aufnahme: 30.06.2004 / C. Böhm 10:50

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Sonate B-Dur KV 333

4 Allegro 07:23
5 Andante cantabile 07:22
6 Allegretto grazioso 06:28
  Sylvia Dankesreiter  
  Aufnahme: 24.02.2005 / C. Böhm

21:20

     
 
7 Frédéric Chopin (1810-1849)
Andante spianato et Grande Polonaise brillante Es-Dur op.  22
 
14:07
  Anna Buchberger  
  Aufnahme: 05.11.2005 / C. Böhm

14:07


8 Franz Liszt (1811-1886)
Konzertetüde fis-Moll »Gnomenreigen«
 
03:05
  Anna Buchberger  
  Aufnahme: 05.11.2005 / C. Böhm

03:05


9 Franz Liszt
Variationen über »Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen« BWV 12 und das Crucifixus aus der Messe h-moll
(BWV 232)
16:01
  Lydia Bader  
  Aufnahme: 30.10.2006 / Prof. Kraus

16:01

     
  Gesamtspielzeit 65:32
     
     
  Aufnahmeort:
Großer Konzertsaal der Hochschule für Musik und Theater München
   
  Mit freundlicher Unterstützung von Peter Schlumberger und der Gesellschaft Freunde der Hochschule für Musik und Theater München e.V.





CD 45

Enjott Schneider
Kompositionen

 CD 45 - Enjott Schneider

1.-
3.
»Veränderungen«
Konzert für Sheng und Orchester (2002)

Tschen  der Donner . . . . . . . . . . . . . . .

K'an  das Wasser . . . . . . . . . . . . . . . . .

Touei  der See . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Wu Wei (Sheng), Münchner Symphoniker
Ltg.: Heiko Matthias Förster
Livemitschnitt am 21. April 2004,
Herkules-Saal der Residenz, München

 32:06
4.-
9.
»Dass dein Lieben Liebe war« 
Wolfgang Borchert-Liederbuch für Sopran und Streichquartett (1987) 

Legende . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Gedicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Liebeslied . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Der Kuss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Die Nacht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Der Abschied . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Renate Düerkop (Sopran), Seraphin Quartett

11:00

 

   
10.-
12.
»Obsession« 
für Klarinette und Streichquartett (1993)

Früher . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 

Jetzt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Utopie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Harald Harrer (Klarinette), Seraphin Quartett

 12:30
13. »Prélude en rose«  . . . . . . .
Für Gitarre und Streichquartett (1994)

Johannes Klier (Gitarre), Seraphin Quartett

3:35
14. »Die Sehnsucht meines Geo-Dreiecks«  . . . . . . . . . . . . . .
Eine Berichterstattung für zwei Querflöten und Streichquartett (1984)

Burkhard Jäckle, Henrik Wiese (Flöte), Seraphin Quartett

09:25
     
  Gesamtspielzeit . . . . . . . . . . . . . . . 68:36
 

Mitglieder des Seraphin Quartetts:
Winfried Grabe, Betyna Franke (Violine), Daniela Pletschacher (Viola), Markus Wagner (Violoncello)


CD 46
 

Cello x5


 CD 46 - Violoncello x5


CD 1: Cellokonzerte

 1. Camille Saint-Saëns (1835-1921)

Konzert für Violoncello und

Orchester a-Moll op. 33

(Bearbeitung: Richard Klemm)

Allegro non troppo . . . . . . . . . . . . .

Menuet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Finale . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 
 2. Robert Schumann (1810-1856)

Konzert für Violoncello und

Orchester a-Moll op. 129

(Bearbeitung: Richard Klemm)

Nicht zu schnell . . . . . . . . . . . . . . .

Langsam - etwas lebhafter - schneller

Sehr lebhaft . . . . . . . . . . . . . . . . .

 3. Edvard Elgar (1857-1934)

Konzert für Violoncello und

Orchester e-Moll op. 85

(Bearbeitung: Wen-Sinn Yang)

Adagio - Moderato . . . . . . . . . . . . . .

Lento - Allegro molto . . . . . . . . . . . .

Adagio . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Allegro, ma non troppo . . . . . . . . . .
 

Es musizieren Studierende der Celloklassen
der Hochschule für Musik und Theater München

           CD 2: Stücke

 1. Max Bruch (1838-1920)

»Kol Nidrei« op 47 für Violoncello

und Orchester

(Bearbeitung: Gunter Ribke)

Adagio ma non troppo . . . . . . . . . .

Un poco più animato . . . . . . . . . . .

 2. Antonín Dvorák (1841-1904)

Rondo g-Moll für Violoncello und

Orchester op. 94 . . . . . . . . . . . . . . . . .

(Bearbeitung Gunter Ribke)

 3. Antonín Dvorák

»Waldesruh« op. 68 Nr. 5

(»Aus dem Böhmerwald« op. 68 für Klavier zu vier Händen, bearbeitet von Gunter Ribke)

Lento e molto cantabile . . . . . . . . . . .

Un pochetino più mosso . . . . . . . . . .

Tempo 1. Lento e molto tranquillo . .

 4. Niccolò Paganini (1782-1840)

»Moses-Variationen« (1818/19)

Variationen über das Thema »Dal tuo stellata soglio« aus der Oper Mosé von Gioachino Rossini für Violone und Orchester . . .

(Bearbeitung: Thomas Demenga)

 5. Peter Tschaikowsky (1840-1893)  

»Pezzo capriccioso« op. 62 für

Violoncello und Orchester . . . . . . . .

(Bearbeitung Peter Schmidt)

 6. Gioachino Rossini (1792-1868)

»Une Larme« - Thème et variations

a-Moll für Violoncello und Klavier

(Bearbeitung: Peter Schmidt)

 7. Peter Tschaikowsky

Andante cantabile op. posth. für

Violoncello und Orchester . . . . . . .

(Bearbeitung Werner Thomas Mifune)

 
     

CD 47


Salsaband


 CD 47 - Salsa


Leitung: Tilman Jäger


Aufnahme: 16.-19. Juli 2008 an der
Hochschule für Musik und Theater München

Um eine möglichst authentische CD-Einspielung zu erhalten, wurden mit Ausnahme der Gesangsstimmen alle Instrumente live und ohne Overdubs eingespielt.

Aufnahme, Schnitt, Mischung: Michael Grobe

Layout und Satz: Kay Fretwurst, Spreeau, unter Verwendung von Graphiken von Noemi J. Merkle


          
1. Te Quiero Salsa
Maruan Sakas. . . . . . . . . . . . . . . . . .
5:04
     
2. Bilongo
Gullermo Rodriguez Fiffé . . . . . . . . . .
3:28
     
3. Linda Chicana
Mark Levine . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
4:28
     
4. Waterman Salsa
Arrangement: Maruan Sakas
Maruan Sakas/Stefan Eisner . . . . . . . .
4:52
     
5. Déjala Que Baile Sola
Juan Almeida . . . . . . . . . . . . . . . . . .
5:39
     
6. Cinderella
Mongo Santamaria . . . . . . . . . . . . . .
4:39
     
7. Bomba De Corazón
Eddie Palmieri . . . . . . . . . . . . . . . . .
3:45
     
8. Cha-Cha-Cha
Arrangement: Sonny Bravo
Jesus »Chucho« Valdés. . . . . . . . . . . 
7:30
     
9. Building Bridges
Memo Acevedo/Terry Promane . . . . . .
8:27
     
10. Yet Unknown Title
Maruan Sakas . . . . .. . . . . . . . . . . .
6:36
     
11. Blues Feli'z
Stefan Eisner . . . . . . . . . . . . . . . . . .
3:35
     
  Gesamtspielzeit: . . . . . . . . . . . . . . . . 58:18

 

CD 48


Jazz

 CD 48 - Jazz
Jazznacht 2009
Jazzabteilung der Hochschule für Musik und Theater München mit zahlreichen Ensembles und dem U.M.P.A. Jazzorchestra (Big Band)

Leitung: Prof. Claus Reichstaller 
    

 

CD 1
 
1. Yatra Ta (Tania Maria)
Groove Ensemble Patrick Scales . . . .
6:47
     
2. Wounded Heart (Bonnie Raitt)
Groove Ensemble Patrick Scales  . . . .
6:24
     
3. Perceptual (Dave Holland)
Jazzensemble Peter O´Mara. . . . . . .
4:08
     
4. Sky & Sea (comp. Miles Davis / Bill Evans; arr. Cassandra Wilson)
Jazzensemble Peter O´Mara  . . . . . .
7:40
     
5. I Concentrate On You (Cole Porter)
Jazzensemble Peter O´Mara  . . . . .
4:26
     
6. Footprints (comp. Wayne Shorter;
arr. Bob Mintzer)

Saxophonensemble Leszek Zadlo  . . .
9:34
     
7. Infant Eyes (comp. Wayne Shorter;
arr. Bob Mintzer)

Saxophonensemble Leszek Zadlo . . .
6:13
     
8. Tom's Last Gig On Trumpet (Roger Jannotta)
Small Big Band - Paulo Cardoso . . . . .
24:48
     
  Gesamtspielzeit: . . . . . . . . . . . . . . . 70:19
     
 
CD 2

  U.M.P.A. Jazzorchestra /
Kompositionsklasse Gregor Hübner:
 
     
1. Concredestal Piece
(Andreas Unterrainer) . . . . . . . . . . . .
8:23
     
2. Failure In Wonderland
(Monika Roscher)
 . . . . . . . . . . . . . .
7:09
     
3. Buresque
(Leonhard Kuhn)
. . . . . . . . . . . . . . .
10:44
     
4. Where The Light Was Born
(Miriam Ahrens)
. . . . . . . . . . . . . . .
4:49
     
5. Kumbasa
(Dominik Glöbl) . . . . . . . . . . . . . . .
6:56
     
     
6. On A Clear Day (Burton Lane)
Jazzensemble Claus Reichstaller   . . . .
5:41
     
7. Thank You And Good Night (Gregor Hübner)
Jazzensemble Gregor Hübner  . . . . . .
6:36
     
8. 5-5-7 (comp. Pat Metheny & Lyle Mays; arr. Bob Curnow)
U.M.P.A. Jazzorchestra . . . . . . . . . . .
8:36
     
9. Grace (Quincy Jones)
U.M.P.A. Jazzorchestra  . . . . . . . . . .
5:38
     
  Gesamtspielzeit: . . . . . . . . . . . . . . . 64:55
 

CD 49


Volksmusik

Die Volksmusikabteilung der Hochschule stellt sich vor

 CD 49 - Volksmusik
Treffpunkt Volksmusik

 

 
»Jaga Lois«-Polka von Tobi Reiser
Saitenquintett: Hackbrett, Zither, Harfe, Gitarre, Bass

Zwei Redoutenländler
(München 1809, Großmehring 1821)
Quelle: Volksmusikarchiv des Bezirks
Oberbayern, Handschrift Alois Sterzl
Septett: Flöte, Violine, Hackbrett, Zither, Gitarre, Harfe, Bass

»Harfenboarischer« von Klaus Karl
Einrichtung: Studiengang Volksmusik
Zwei Hackbretter, Harfe und Gitarre

»Marianne-Walzer« von Hannes Fischer
Harfe solo

»da Lippei vo Hocheck«
Quelle: Großschwaiger Dreigesang
Frauendreigesang, Gitarrenbegleitung

»Fensterkreuz-Polka« von Tobi Reiser
Gitarrentrio

»Berta-Landler« von Rudi Motz
Duo steyrische Harmonika, Harfe

»Salzburger Schnürlregen-Polka« von Tobi Reiser
Saitenquintett: Hackbrett, Zither, Harfe, Gitarre, Bass

Walzer »am Stoa«
von Martin Kiesenhofer
Einrichtung: Geschwister Auer
Flötenmusi: 2 Blockfl öten, Harfe

»Kohlbrenn-Marsch« von Hansl Auer Harfe solo49

Walzer aus Prien
Quelle: Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern
Saitenquintett: Hackbrett, Zither, Harfe, Gitarre, Bass
  »mei Lumpale Bua«
Quelle: Sammlung Wastl Fanderl
Frauendreigesang und Gitarre

Marsch in A
Quelle: Grassauer Notenbuch
Einrichtung: Studiengang Volksmusik
Zithertrio und Kontragitarre

»beim Schornwirt« von Markus Zimmerer
Duo steyrische Harmonika, Harfe

»Munti-Polka«
Quelle: Spielgut Franz Kofler, Südtirol;
Einrichtung: Studiengang Volksmusik
Quintett: zwei Gitarren, Zither, Harfe, Bass

Walzer v. d. Stoabergmusi
Einrichtung: Studiengang Volksmusik Zwei Hackbretter, Harfe, Gitarre

Jubiläumsmarsch«
von Heinz Neumaier Einrichtung: Geschwister Auer Zwei Blockflöten, Harfe

Josefi -Polka
von Pepi Prochazka Quelle: Fischbachauer Tanzlmusi, Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern Einrichtung: Studiengang Volksmusik Saitenquintett: Hackbrett, Zither, Harfe, Gitarre, Bass

Deutsche Tänze der Stadtmusiker
Quelle: Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern Einrichtung: Studiengang Volksmusik
Septett: Flöte, Violine, Hackbrett, Zither, Gitarre, Harfe, Bass

Sonneck-Boarischer
Spielgut der Hammerauer Musikanten Einrichtung: Studiengang Volksmusik Zwei Harfen

»Jodler«
von den Tegernseer Musikanten Einrichtung: Sepp Hornsteiner Saitenquintett: Hackbrett, Zither, Harfe, Gitarre, Bass

»Jodler«
Quelle: Sammlung Josef Pommer Frauendreigesang

»Wegscheider Marsch«
Quelle: Spielgut der Wegscheider Musikanten Zithertrio und Kontragitarre

»Walzer aus Tittmoning«
Quelle: Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern Einrichtung: Birgit Stolzenburg Saitentrio: zwei Hackbretter, Kontragitarre

»Reitroaner Landler«
Quelle: Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern Einrichtung: Sepp Hornsteiner Saitentrio: Hackbrett, Zither, Gitarre

»Schranner-Schottisch«
Quelle: Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern, »Tanzmusik der Hallertau« Quintett: zwei Hackbretter, Harfe, Gitarre, Kontrabass


© Hochschule für Musik und Theater München
mit freundlicher Genehmigung des BR
 
 

CD 50


Nacht. Madrigalchor der Hochschule

 cd_50-cover_neu.jpg Nacht. Madrigalchor der Hochschule für Musik und Theater München
Leitung: Prof. Martin Steidler    

 

Johannes Brahms (1833-1897)
Nachtwache 1

Johannes Brahms (1833-1897)

Nachtwache 2

Max Reger (1873-1916)
Nachtlied

Veljo Tormis (*1933)
Külm sügisöö

William Byrd (1543-1623)
Nunc dimittis

Eric Whitacre (*1970)
Sleep

Harald Genzmer (1909-2007)

Es ist ein Wind, der keinen Namen hat

Thomas Tallis (1505-1585)

Nunc dimittis

György Ligeti (1923-2006)

Éjsaka (Nacht)

Josquin Desprez (1450-1521)

Nunc dimittis

Camille Saint-Saëns (1835-1921)

Calme des nuits

György Ligeti (1923-2006)

Lux aeterna

Gesamtspielzeit: 00:46:39


 
       

CD 51


Neue Musik für Hackbrett

 cd_51-cover.jpg Neue Musik für Hackbrett
Die Kompositionen wurden im Rahmen der von Birgit Stolzenburg konzipierten Reihe »Hackbrett and more« im Studienjahr 2009/10 von der Klasse Birgit Stolzenburg an der Hochschule für Musik und Theaer München aufgeführt. 

 


Dorothea Hofmann (*1961)

Schritte im Grasland (2005)

Fredrik Schwenk (*1960)

Pavane et Galliarde (1994/2008) für vier chromatische Hackbretter

Enjott Schneider (*1950)

»Willst eine Welt du schaun ...« (1992)

Peter Kiesewetter (*1945)

Hadràn (1997) (hebr. Vorwärts!)


Rudi Spring (*1962)

Invokation 7 (1991)

Rudi Spring (*1962)

Le Crépuscule du matin (1996/1999)

Rudi Spring (*1962)

Invokation 13 (1996)

Harald Behringer (*1930)

aus: Music for four (2007)



 
       

CD 52


Liederwelten und instumentale Poesie – Wilhelm Killmayer zum 85. Geburtstag

cd_52-cover.jpg

Lieder und Kammermusik von Wilhelm Killmayer und ihm
gewidmete Kompositionen von Schülern und Freunden


 

Wilhelm Killmayer

Eine Auswahl aus den Liedzyklen:

  • »Sappho-Lieder« für Sopran und Klavier
  • »Blasons anatomiques du corps feminin« für
    Sopran und Klavier
  • »Mörike Lieder«

sowie die kammermusikalischen Werke:

  • »The woods so wilde.« Kammermusik Nr. 1
    für Flöte, Schlagzeug, Viola und Gitarre
  • »Le petit Savoyard«. Französische Volkslieder
    für Sopran und sieben Instrumentalisten

Wilhelm Killmayer gewidmete Kompositionen von:

Max Beckschäfer, Moritz Eggert, Peter Michael Hamel, Wilfried Hiller, Rudolf Gregor Knabl,
Lutz Landwehr v. Pragenau, Jan Müller-Wieland,
Peter Ruzicka, Markus Schmitt, Enjott Schneider,
Fredrik Schwenk, Rudi Spring, Manfred Trojahn,
Kay Westermann und Jörg Widmann


Tracklist



Es musizieren Hochschulangehörige und Gäste



 
       

CD 53

Hochschulsymphonieorchester

 cd_53-cover.jpg Hochschulsymphonieorchester

 

Richard Strauss (1864–1949)
Ein Heldenleben

Gustav Mahler (1860–1911)
Symphonie Nr. 3

 

 
       

CD 54
Madrigalchor und Studio für Historische Aufführungspraxis


cd_54-cover.jpg
Madrigalchor und Studio für Historische Aufführungspraxis
 

Johann Sebastian Bach
Hohe Messe h-Moll BWV 232
   



In Vorbereitung:

  • Ensemble oktopus für musik der moderne
  • Aribert Reimann zum 70. Geburtstag: Liederfest


Die Hochschule für Musik und Theater München dankt allen Sponsoren und Spendern, die durch ihre Unterstützung die CD-Reihe ermöglichen.