TEXTGRÖßE A- A= A+
Hochschulsymphonieorchester PDF Drucken einem Freund erzählen

Das Hochschulsymphonieorchester in der Philharmonie Mai 2014
Das Hochschulsymphonieorchester in der Philharmonie Mai 2014

Im Hochschulsymphonieorchester der Hochschule für Musik und Theater München (HSO München) musizieren Studierende der HMTM mit dem Berufsziel Orchestermusiker/-in. Seit Beginn des Wintersemesters 2017/18 wird das HSO München vom international renommierten Dirigenten Marcus Bosch geleitet.
Durch die Erarbeitung mehrerer Programme pro Studienjahr erwerben die Studierenden umfangreiche Repertoirekenntnisse. Zu den Höhepunkten der vergangenen Jahre zählen u. a. Inszenierungen von Tschaikowskys »Eugen Onegin« im Prinzregententheater und Brittens »The Rape of Lucretia« in der Reaktorhalle, die Aufführung von Bachs »Matthäus-Passion« oder die Interpretation der »Alpensinfonie« von Richard Strauss in der Phil­harmonie Gasteig.
Auch in der Saison 2018/2019 erwartet die Zuschauer wieder ein vielschichtiges Repertoire. So kommt eine halbszenische Inszenierung von Johann Strauss' beliebter Operette »Die Fledermaus« ebenso zur Aufführung wie Mahlers letzte vollendete Sinfonie – eine monumentale Abschiedsmusik, die ihrer Zeit weit voraus war. Im ROMANTIKfenster sind Sibelius' Violinkonzert (Solist: Ingolf Turban) und sein schwelgerisches Orchesterpoem »Finlandia« zu hören, in weiteren Konzerten stehen u. a. Barockmusik und Klassik (Mozart Violinkonzerte) auf dem Programm.
Ergänzt wird die Arbeit des Künstlerischen Leiters durch regelmäßige Workshops und Konzerte mit berühmten Gastdirigenten wie z. B. Mariss Jansons, Zubin Mehta, Kent Nagano, Esa-Pekka Salonen oder, im Mai 2019, Daniel Harding. Daneben haben auch die Studierenden im Studiengang Dirigieren / Orchesterleitung an der HMTM die Möglichkeit, mit dem HSO München zu arbeiten.
Das Hochschulsymphonieorchester wurde nach 1945 zunächst von Fritz Lehmann geleitet; es folgten Gotthold Ephraim Lessing, Adolf Mennerich, Jan Koetsier, Hermann Michael, Jaroslav Opela und Ulrich Nicolai.




Kontakt:

Leitung:
Prof. Marcus Bosch
Tel. 089/289-27464
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Orchesterbüro
Regina Mickel
Tel. 089/289-27462
Fax 089/289-27854
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können  


Aktuelle Konzertprojekte:



Repertoireproben:
Die Repertoireproben finden jeweils Mittwoch von 10 bis 13 Uhr im Großen Konzertsaal der Arcisstraße statt.


Orchesterordnung:
Orchesterpflichtig sind alle Studierenden mit einem Orchesterinstrument als Hauptfach (alle künstlerischen Studiengänge einschließlich Kammermusik sowie alle künstlerisch-pädagogischen Studiengänge). Die Arbeit im Orchester wird durch die Orchesterordnung geregelt.


Rückblick auf vergangene Projekte:

Letzte Aktualisierung ( 20-12-2018 )