TEXTGRÖßE A- A= A+
Wohnheim PDF Drucken einem Freund erzählen
Die Hochschule verfügt über 181 Wohnplätze in drei Häusern; zwei der Häuser werden durch das Studentenwerk verwaltet, das dritte durch die Hochschule selbst (s.u.).:
Altbau Notburgastraße 19-21, 80639 München
Baujahr: 1938
Architekt: Gustav Gsaenger
56 Einzelzimmer
Zimmer à 11 - 25 qm, teilweise Balkone, gemeinsame Nutzung (3 - 7 Pers.) von Küche, Duschen und WC


Neubau Volksgartenstraße 10, 80639 München
Baujahr: 1984
Architekt: Günther Eckert
81 Appartements
ca. 18 qm: Zimmer mit Kühlschrank, Dusche und WC, gemeinsame Nutzung (max. 12 Pers.) der Küche.

Kammermusiksaal, Musikübungsräume, Tischtennis, kleines Schwimmbecken im Garten, Grillplatz, Kopiergerät, Waschmaschinen und Trockner, Tiefgarage (separate Miete), Parkplätze auf der Straße, überdachte Fahrradständer.

Das Münchner Stadtzentrum und die Hochschule in der Arcisstraße sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln in 20 Minuten zu erreichen; es gibt eine Busverbindung zum Olympiazentrum, gute Einkaufsmöglichkeiten, Post, Geldinstitute, Gastronomie (studentische Preise) und Imbiss-Angebote. In der Nähe befinden sich die Sportanlagen im Olympiazentrum, Nymphenburger Schlosspark und Dante-Freibad.

Information:
Studentenwerk Verwaltungsstelle
Adelheidstr. 13,
80798 München
(zu erreichen mit der U2, Haltestelle »Josephsplatz«)

Mo–Fr. 9.00–12.30 Uhr
Tel. (089) 278 143-20 / 21
Fax (089) 278 143-22


Online Infos unter: http://www.studentenwerk-muenchen.de/wohnen/wohnanlagen-des-studentenwerks-muenchen/muenchen/muenchen-suedwest/notburga-volksgartenstrasse/


Ismaninger Straße 2 und 4, 81675 München

Zu erreichen mit der U4 / 5 oder Tram Linien 15, 17, 25, Haltestelle »Max- Weber-Platz«.

Das Wohnheim verfügt über 44 Zimmer. Davon befinden sich 16 Zimmer in Haus Nr. 2, 28 Zimmer in Haus Nr. 4. Es handelt sich um Wohngemeinschaften von drei bis vier Einzelzimmern (jeweils einzeln abschließbar) mit 21–36 qm Bruttowohnfläche. Die gemeinschaftlich genutzten Räume wie Küche, Bad und Flur sind hierauf angerechnet. Für die Nettowohnfläche muss man pro Zimmer ca. 7–9 qm abziehen. Im Keller befinden sich Waschmaschinen und Fahrradabstellmöglichkeiten. Lediglich in den Wohnungen im 1. Stock darf nicht geübt werden. Ein Aufzug ist nicht vorhanden. Die Fenster sind Schallschutzfenster. Die Mieten betragen je nach Wohnfläche zwischen 350€ und 420€, als Kaution sind drei Nettomonatsmieten zu bezahlen. (Neben der Bürgschaft und Selbstauskunft sind 3 aktuelle Gehaltsnachweise bzw. Rentennachweise der Bürgen vorzulegen).

Die Hochschule am Standort Gasteig wie auch das Prinzregententheater ist zu Fuß in ca. 10 Minuten oder per Tram Linie 16 gut zu erreichen.

Derzeit ist das Wohnheim voll belegt; darüber hinaus existiert bereits eine lange Warteliste. Die aktuelle Wartezeit beträgt momentan mindestens 15-18 Monate!!

Information:
Mike Gangkofner
Gasteig, Zi. 4.110
Tel. (089) 48098-4508
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können


ICH BIN AUF IHRE UNTERSTÜTZUNG UND HILFE ANGEWIESEN!!!

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können


Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Mike Gangkofner

Letzte Aktualisierung ( 29-03-2018 )