TEXTGRÖßE A- A= A+
Hans-Henning Ginzel: Neue Musik für Laien- und Schülerensembles PDF Drucken einem Freund erzählen
Hans-Henning Ginzel
Hans-Henning Ginzel
Drei Kompositionen von Hans-Henning Ginzel (Kompositionsklasse Prof. Jan Müller-Wieland) wurden in diesen Tagen in die »Datenbank Neue Musik« des Netzwerks Neue Musik Baden-Württemberg e.V. und der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen aufgenommen. Es handelt sich um die Werke »Dos Àngulos Visuales De San Sebastián«, »Atemlos« und »2²«, die beim »Internationalen Carl- von Ossietzky-Kompositionswettbewerb« im Jahr 2013 ausgezeichnet wurden. Die im Aufbau befindliche Datenbank soll als kommentiertes Werkeverzeichnis dienen, für das in der Anfangsphase ca. 500 Werke aus verschiedenen Kompositionswettbewerben (mit explizitem Laienniveau) gesichtet und bewertet werden und das im Anschluss ständig aktualisiert und erweitert wird. Die Datenbank soll für Schulen, Musikschulen, Ensembles etc. den Zugang zu neuen Kompositionen im Bereich der klassischen Musik erleichtern. Neben dem leicht möglichen Zugriff auf die Dateien sollen die in der Datenbank gelisteten Werke auch als Präsenzexemplare in der Bibliothek der Bundesakademie angeboten werden.