TEXTGRÖßE A- A= A+
Christel Lee gewinnt 11. Int. Sibelius-Violinwettbewerb PDF Drucken einem Freund erzählen

Foto: Dorothee Falke
Foto: Dorothee Falke
Christel Lee hat den renommierten Jean Sibelius Violinwettbewerb gewonnen. Die amerikanische Geigerin aus der Klasse von Prof. Ana Chumachenco zeichnete sich unter 39 Teilnehmern aus aller Welt aus und erhielt den mit 25.000 € dotierten ersten Preis. Der zweite Preis (18.000 €) ging an Emmanuel Tjerknavorian aus Österreich, die deutsche Teilnehmerin Friederike Starkloff errang den dritten Platz (12.000 Euro). Der Sibelius-Violinwettbewerb findet alle fünf Jahre statt und wurde in diesem Jahr zum elften Mal ausgerichtet.