TEXTGRÖßE A- A= A+
Aufruf zur IGP-Pilotstudie »Spielen unter Stress« PDF Drucken einem Freund erzählen


Die IGP führt am 10.11.2015 in den Räumen L 209 und L 211 eine Pilotstudie zum »Spielen unter Stress« durch. Zur Teilnahme eingeladen sind Studierende der Hochschule. Die IGP erläutert das Procedere wie folgt:


Ablauf des Experiments
Du spielst einen kurzen Ausschnitt aus einem Werk - maximal zwei Minuten lang, auswendig und ohne Publikum. Dein Spiel wird auf Video aufgezeichnet. Anschließend füllst Du einen Fragebogen aus und nimmst an einem kurzen Interview teil.
Dein Gesamtaufwand für das Experiment beträgt 10 Minuten.
Alle Daten werden anonymisiert und können auch im Rahmen der Auswertung nicht mit Dir in Verbindung gebracht werden.

Was hast Du davon?
Du erhältst die im Rahmen des Experiments entstandene Videoaufnahme von Dir.
Mit Deinem Beitrag unterstützt Du die Entwicklung neuer Verfahren für Musiker, die den Abruf der persönlichen Bestleistung auch unter Stress ermöglichen.

Vereinbare Deinen Einsatz am 10. November 2015 jetzt!

Dein Ansprechpartner: Lukas Voith
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Dankeschön!

Dein Team der IGP
Prof. Dr. Adina Mornell
Professorin für Instrumental- und Gesangspädagogik
Hochschule für Musik und Theater München