TEXTGRÖßE A- A= A+
Samuel Penderbayne erhält Opernstipendium PDF Drucken einem Freund erzählen












Samuel Penderbayne, bis zum Abschluss mit dem Master of Music Student der Hochschule in der Kompositionsklasse von Prof. Moritz Eggert und Mitbegründer des Ensembles Breakout hat das von der Claussen-Simon-Stiftung in Hamburg ausgelobte Opernstipendium erhalten. Der australische Komponist wurde in einem mehrstufigen Prozess ausgewählt, um im Auftrag der Hamburgischen Staatsoper eine Musiktheaterkomposition zu schreiben, die im Frühjahr 2018 an der Opera Stabile zur Aufführung kommen soll. Zugleich plant Penderbayne an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg eine künstlerisch-wissenschaftliche Dissertationsschrift anzufertigen, um den »Dr. scientiae musicae« zu erwerben. Die Claussen-Simon-Stiftung fördert dieses ambitionierte Vorhaben im Rahmen des Förderprogramms »Dissertation plus«.