TEXTGRÖßE A- A= A+
Chor- und Orchesternoten für Sonderveranstaltungen PDF Drucken einem Freund erzählen

Chor- und Orchesternoten für Konzertveranstaltungen, Opernprojekte, Repertoireproben und Bläserübungen stellt die Bibliothek im Rahmen ihres Servicebereichs »Ensembleversorgung« termingerecht zum Probenbeginn zur Verfügung. Dazu benötigt die Bibliothek das Konzertprogramm, Proben- und Konzerttermine sowie detaillierte Angaben über den Materialbedarf und -umfang!

ÜBERSICHT

I. Bestellung von Chor- und Orchesternoten

II. Bestand und Katalog

III. Leihmaterial und Aufführungsverträge

IV. Erwerbung und Finanzierung von Chor- und Orchestermaterial

V. Veranstaltungsdatenbank Chor- und Orchestermaterial

VI. Ausleihe von Chor- und Orchestermaterial

VII. Leifrist und Rückgabe

VIII. Ansprechpartner Ensembleversorgung


______________________________________________________________________


I. Bestellung von Chor- und Orchesternoten

Die Bereitstellung von Chor- und Orchestermaterial durch die Bibliothek sollte frühzeitig und schriftlich bei der Bibliothek beantragt werden. Es kann nur für Veranstaltungen entliehen werden, bei denen die HMTM selbst als Veranstalter verantwortlich ist.
Wir empfehlen die Verwendung des Onlineformulars »Aufführungsmaterial«.

Sollten Sie uns Ihre Anschaffungswünsche lieber formlos per E-Mail (Ansprechpartner s.u.) zukommen lassen, teilen Sie uns bitte insbes. im Falle von Mietmaterial die für die Verlage erforderlichen Aufführungsdaten mit. Beachten Sie bitte im Falle eines formlosen Anschaffungswunsches, dass insbes. für die Beschaffung von Mietmaterialien erforderliche Aufführungsdaten genannt sein müssen, welche auf dem oben genannten Onlineformular aufgelistet sind, damit ein Mietvertrag mit dem Verlag zustande kommen kann. Im Falle von unvollständigen Angaben verzögert sich die Lieferung des Aufführungsmaterials, da wir gezwungen sind, zur Vervollständigung der erforderlichen Daten mit Ihnen Rücksprache zu halten.

Die Jahresprogramme des Hochschulsinfonieorchesters für Konzerte, Repertoireproben und Bläserübungen sowie für die Odeonkonzerte, das Ensemble Oktopus, den Madrigalchor, den Kirchenmusikchor, den Popchor, für das Kammermusikorchester und die Bläserkammermusik werden der Bibliothek bereits zu Beginn eines jeden Studienjahres von den jeweiligen musikalischen Leitern zugeleitet, damit fehlendes Material so frühzeitig wie möglich beschafft und für die Benutzung aufbereitet werden kann. In Absprache mit dem jeweiligen musikalischen Leiter wird das Material rechtzeitig vor Probenbeginn zur Ausleihe durch die mitwirkenden Musiker an der Ausleihtheke bereitgehalten.

Zurück zur Übersicht

 

II. Bestand und Katalog

Die Hochschulbibliothek besitzt einen umfangreichen Bestand an Aufführungsmaterial (Chor- und Orchesternoten) und Partituren, der im Online-Katalog, genannt »WebOPAC«, vollständig erschlossen ist und darin auch mittels systematischer Suche separat durchsucht werden kann.
Für die Recherche nach Orchestermaterial ist darüber hinaus die Datenbank »Orchestral Music Online« (»Daniels«) für den hochschulinternen Zugriff lizenziert. Weitere Datenbanken zum Thema »Aufführungsmaterial« sind im Datenbankverzeichnis FiRM zusammengestellt.

Zurück zur Übersicht

III. Leihmaterial und Aufführungsverträge

Orchestermaterial, welches von den Verlagen nur mietweise für bestimmte öffentliche Aufführungen vertrieben wird (auch »Leihmaterial« genannt), beschafft die Bibliothek bei Bedarf und wickelt die damit verbundenen Miet- und Aufführungsverträge (»Großes Recht«) mit den Verlagen bzw. der VG Musikedition (betrifft nachgelassene oder wissenschaftliche Neuausgaben gem.§§ 70, 71 UrhG) ab. Für die Vertragsabwicklung mit den Verlagen benötigt die Bibliothek immer detaillierte Beschreibungen über die Art der musikalischen Interpretation (z.B. geplante Bearbeitung oder Umgestaltung des musikalischen Werkes, geplante szenische oder nicht-szenische Aufführung u.ä.) oder eine Angabe über die geplante Veröffentlichung eines Mitschnittes, welche Einfluss auf die Gebührengestaltung der Miet- und Aufführungsverträge haben (siehe o.g. Onlineformular »Aufführungsmaterial«).

Zurück zur Übersicht


IV. Erwerbung und Finanzierung von Chor- und Orches