TEXTGRÖßE A- A= A+
Preisträger im Wettbewerb um den Musikpreis 2009 des Kulturkreises Gasteig e.V. PDF Drucken einem Freund erzählen
Die diesjährigen Preisträger im Wettbewerb des Kulturkreises Gasteig stehen fest: Den ersten Preis im Fach Klavier erspielte sich Dong Jin Yang, im Fach Holzbläser belegte der Flötist Lukasz Dlugos den ersten Preis; im Gesang wurde der erste Preis zwischen Bianca Koch (Sopran) und Junho You (Tenor) geteilt. Einen Sonderpreis errang der Countertenor Valer Barna-Sabadus. Unter der Leitung von Prof. Dr. Siegfried Mauser, Präsident der Hochschule für Musik und Theater München, jurierten Oswald Beaujean (Bayerischer Rundfunk), Johannes Rubner (Süddeutsche Zeitung), Markus Theil (Münchner Merkur), Prof. András Adorján, Bianca Bodalia, Wilfried Hiller, Prof. Frieder Lang und Prof. Franz Massinger.

 

Der jährlich ausgeschriebene Wettbewerb um den Musikpreis des Kulturkreises Gasteig, der in den vergangenen Jahren für die Studierenden des Richard-Strauss-Konservatoriums der Stadt München (RSK) ausgeschrieben war, wird auch nach der 2008 erfolgten Integration des RSK in die Hochschule für Musik und Theater München weitergeführt. Erstmals fand der Wettbewerb in diesem Jahr nach neuen Richtlinien mit jährlich wechselnden Fächern statt. Das Preisgeld von insgesamt 11.500 € stellt die Kreissparkasse München Starnberg zur Verfügung.