TEXTGRÖßE A- A= A+
23.1.: ensemble oktopus – »Akkordeon in my life« PDF Drucken einem Freund erzählen
(c) Norbert Banik
(c) Norbert Banik
Neue Kompositionen für Akkordeon stehen im Mittelpunkt des Konzerts am Mittwoch, den 23. Januar 2019 um 19:00 Uhr in der Reaktorhalle der Hochschule für Musik und Theater München. In der Luisenstraße präsentiert das ensemble oktopus, das zentrale Ensemble der HMTM für Neue Musik, ein Programm mit vier Uraufführungen von Ventzislav Dikov, Dorothea Hofmann, Sarah Nemtsov und Maximilian Zimmermann. Werke der Kompositionsprofessoren Moritz Eggert, Jan Müller-Wieland und Isabel Mundry runden das Konzert ab. Das Konzert ist eine Zusammenarbeit mit der Akkordeonklasse von Krassimir Sterev.

Das Konzert im Überblick
Mi, 23.1.2019, 19:00 Uhr
Reaktorhalle (Luisenstraße 37a)
Eintritt: frei