TEXTGRÖßE A- A= A+
Kooperation mit Städtischer Sing- und Musikschule München PDF Drucken einem Freund erzählen

Am Dienstag, den 3. Juli 2018 vereinbarte die Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) mit der Städtischen Sing- und Musikschule München (SMS) einen Kooperationsvertrag. Im Rahmen des Sitzung des Instituts für Instrumental- und Gesangspädagogik unterzeichneten die Institutsleiterin Prof. Dr. Adina Mornell und der Leiter der SMS, Hans Peter Pairott, in Anwesenheit von Prof. Markus Bellheim, der die Kooperation im Auftrag der Hochschulleitung verhandelte, die Vereinbarung. Die Kooperation regelt eine vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit zwischen beiden Institutionen. Für Studierende der künstlerisch-pädagogischen Studienrichtung an der HMTM ergeben sich durch die Vereinbarung Möglichkeiten für wichtige Unterrichtserfahrung z.B. durch betreute Praktika und ggf. durch Vertretungen. Ausgewählte Schülerinnen und Schüler der SMS, die in der studienvorbereitenden Abteilung der Musikschule ausgebildet werden, erhalten im Gegenzug die Möglichkeit, am Theorieunterricht der Jugendakademie der HMTM teilzunehmen. Darüber hinaus werden HMTM und SMS gemeinsame spezifische Unterrichtsangebote entwickeln. Dabei werden Lehrende der HMTM zu Workshops und Unterrichtseinheiten an die SMS kommen.