TEXTGRÖßE A- A= A+
Pedro Rogéro Aguiar gewinnt Concurso Internacional de Guitarra Alhambra PDF Drucken einem Freund erzählen
(c) privat
(c) privat

Der brasilianische Gitarrist Pedro Rogério Aguiar hat zum Abschluss seines langjährigen Studiums in der Klasse Prof. Franz Halász an der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) beim Concurso Internacional de Guitarra Alhambra in Spanien den 1. Preis und den Publikumspreis gewonnen. Der mit 16.000 Euro, einer Naxos-CD und zahlreichen Konzerten ausgestattete Preis zählt zu den weltweit höchsten und wichtigsten Auszeichnungen.

Nach dem 1. Preis beim Salzburg International Guitarcompetition im Jahr 2017 und dem Gewinn des 39. International Guitarcompetition of Gargnano in Italien krönt dieser Preis die Studienzeit von Pedro Rgéro Aguiar in München.