TEXTGRÖßE A- A= A+
Studierende erfolgreich beim Deutschen Musikwettbewerb PDF Drucken einem Freund erzählen

Fagottist Theo Plath
Fagottist Theo Plath

Der Fagottist Theo Plath (24, Klasse Prof. Dag Jensen) hat im März den Preis des Deutschen Musikwettbewerbs 2018 erhalten. Ein Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs geht jeweils an Alumnus Mathis Stier (Fagott) und Violinistin Milena Wilke (22, Klasse Prof. Ingolf Turban). Theo Plath erhielt außerdem ein Jahresstipendium der Deutschen Stiftung Musikleben. Die Preisträgerkonzerte fanden am 16. und 17. März in Bonn und Siegburg statt.