TEXTGRÖßE A- A= A+
Preis für die beste Interpretation in Chile PDF Drucken einem Freund erzählen

(c) Pedro Rogério Aguiar
(c) Pedro Rogério Aguiar

2017 war ein erfolgreiches Jahr für den Brasilianer Pedro Rogério Aguiar. Er gewann im Mai den ersten Preis beim Internationalen Gitarrenwettbewerb in Salzburg und nahm im September am ARD Musikwettbewerb teil.
Im Rahmen des 44. Wettbewerbs »Concurso Internacional de Ejecución Musical Luis Sigall« in Chile erhielt er nun im November den Preis für die beste Interpretation der Auftragskomposition.
Pedro Rogério Aguiar ist seit vier Jahren Student in der Gitarren-Klasse von Prof. Franz Halász an der Hochschule für Musik und Theater München.