TEXTGRÖßE A- A= A+
31.5.: Volksmusik im Diskurs V PDF Drucken einem Freund erzählen


Veronika Keglmaier: HEIMATMUSIKEN und VOLKSMUSIKPICKNICK – neue Veranstaltungsformate beim Kulturreferat des Bezirks Niederbayern

Wenn niederbayerische Volksmusikanten gemeinsam mit einem afghanischen Tablaspieler indische Ragas spielen, wenn mitten im Grünen aus dem Nichts ein fröhliches Tanzfest entsteht, wenn Zwiefache geklatscht oder gestampft werden, dann könnte man sich auf einer Veranstaltung des Bezirks Niederbayern befinden. Dessen Kulturreferat macht mit ungewöhnlichen Veranstaltungsformaten Lust auf Regionalkultur.


Die Diplom-Kulturwirtin Univ. Veronika Keglmaier (*1973) absolvierte an der Universität Passau den Studiengang Sprachen, Wirtschafts- und Kulturraumstudien. Seit 2000 arbeitet sie als Kulturreferentin beim Bezirk Niederbayern. Sie betreut das Volkskulturarchiv und konzipiert als Musikreferentin Seminare und Veranstaltungen. Als Geigerin und Kontrabassistin ist sie in den Ensembles Flez Orange und Die Meschpoke aktiv.

Leitung »Volksmusik im Diskurs«: Prof. Georg Glasl
Leitung der Gesamtreihe »Musik im Diskurs«: Prof. Dr. Bernd Redmann

Veranstaltungsdetails:
Datum: Mittwoch, 31.5.2017
Uhrzeit: 17:15 Uhr
Ort: Kaminzimmer (Raum 105, Arcisstraße 12)
Eintritt frei