TEXTGRÖßE A- A= A+
24.4.: 99 Luftballons über den Wolken - Arrangements deutscher Popsongs PDF Drucken einem Freund erzählen
Am 24.4.2017 findet um 20.00 Uhr im Carl-Orff-Saal des Gasteig ein besonderes Konzert statt. Die Jazzprofilabteilung der Schulmusikstudierenden arrangieren Musik der deutschen Popszene, vom Schlager der 30er Jahre, der neuen deutschen Welle bis hin zu aktuellen Hits. So sind Arrangements über Songs von Nena, Reinhard Mey, Roger Cicero, Namika, Falco, Konstantin Wecker und Freundeskreis zu hören.

Die Besetzungen reichen vom klassischen Streichquartett bis zur Bigband. Ebenso vielfältig ist auch die Musik. Nach den überaus erfolgreichen Konzerten der letzten Jahre über Musik des Motown, der Beatles und Sting ist dies wieder ein Projekt, bei dem Studierende über den Tellerrand der klassischen Musik oder des »Jazz der reinen Lehre« hinausschauen und sich mit allen Mitteln der Kunst des Themas Popularmusik annehmen. Bei einigen Songs stehen auch Dozenten gemeinsam mit Studierenden auf der Bühne.


Mitwirkende:
Studierende des Jazzprofils (Lehramt) und Dozenten der HMTM
Zusammenstellung und künstlerische Leitung: Prof. Tilman Jäger

Veranstaltungsdetails:
Veranstalter: Hochschule für Musik und Theater München
Ort: Carl-Orff-Saal (Gasteig)
Zeit: 20.00 Uhr

Eintritt: frei
Einlasskarten werden ab 19.00 Uhr vor dem Saal ausgegeben.