TEXTGRÖßE A- A= A+
International Summer School 2017 PDF Drucken einem Freund erzählen

Zum fünften Mal findet 2017 die International Summer School der Hochschule für Musik und Theater München statt. Hier vereinen sich internationale Meisterkurse weltbekannter Dozentinnen und Dozenten mit einem ausgedehnten Konzertprogramm und dem einmaligen Flair der Kurstadt Bad Reichenhall im Alpenvorland. Im Vordergrund steht die intensive Betreuung und Förderung der Studierenden. Die International Summer School setzt nicht auf Masse, sondern auf Qualität: Sie bietet den Studierenden vier garantierte Stunden Einzelunterricht, die Teilnahme an Kammerkonzerten im regulären Konzertprogramm des Bayerischen Staatsbads Bad Reichenhall sowie die Chance als Solist/in mit der Bad Reichenhaller Philharmonie aufzutreten.

2017 wird Instrumentalunterricht erteilt in den Fächern Klavier, Klarinette, Horn, Violine, Viola und Kontrabass.

Aktive Teilnahme
Die International Summer School wendet sich an Studierende der deutschen und internationalen Hochschullandschaft, aber auch an junge Berufsmusiker/innen, die sich für Vorspiele, Wettbewerbe, Aufnahmen, Prüfungen etc. gezielt vorbereiten möchten.

Passive Teilnahme
Passive Teilnehmende, sowohl Studierende und Musiker/innen als auch interessierte Laien, sind herzlich willkommen und können nach Anmeldung als Hörer alle Instrumentalkurse besuchen.

Unterrichtssprachen
Deutsch und Englisch

Kursgebühr
480,- Euro - aktive Teilnahme
100,- Euro - passive Teilnahme
(Für Studierende der Hochschule für Musik und Theater München gelten Sonderbedingungen)

Anmeldung
Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Website www.summerschool-badreichenhall.de