TEXTGRÖßE A- A= A+
28.3.: Junge Dirigenten leiten Georgisches Kammerorchester Ingolstadt PDF Drucken einem Freund erzählen
Foto: © Andi Frank
Foto: © Andi Frank
Am Dienstag, 28. März starten die Studierenden der Orchesterleitungsklasse von Prof. Marcus Bosch mit einer besonderen Herausforderung in das Sommersemester: Um 19 Uhr treten sie im Großen Konzertsaal der Arcisstraße 12 vor das Georgische Kammerorchester Ingolstadt und müssen sich so am Pult eines professionellen Orchesters behaupten. Auf dem Programm stehen Elgars Serenade e-Moll, Bartóks Rumänische Tänze und Janáčeks Suite für Streichorchester.



Programm:
EDGAR ELGAR Serenade op. 20
BÉLA BARTÓK Rumänische Tänze für Streichorchester
LEOŠ JANÁČEK Suite für Streichorchester

Besetzung:
Georgisches Kammerorchester Ingolstadt
Leitung: Jiannan Cheng, Artem Lonhinov, Julian Schulz, Sebastian Schwab, Hankyeol Yoon (Dirigierklasse Prof. Marcus Bosch)

Veranstaltungsdetails:
Dienstag, 28. März 2017 · 19 Uhr
Großer Konzertsaal (Arcisstraße 12)


Veranstalter: Hochschule für Musik und Theater München

Eintritt: € 10/erm. € 7 · Vorverkauf über München Ticket: Tel. 089/54 81 81 81 · Abendkasse