TEXTGRÖßE A- A= A+
Tänzer der Ballett-Akademie bei Prix de Lausanne erfolgreich PDF Drucken einem Freund erzählen
Foto: Gregory Batardon
Foto: Gregory Batardon
Stanislaw Wegrzyn (Bachelor Ballett, Klasse Prof. Kirill Melnikov [Klassisch, Repertoire und pas de deux] und David Russo [modern]) hat sich beim 45. Prix de Lausanne 2017 eins von sechs Stipendien ertanzt. Von den 338 Tänzerinnen und Tänzer, die sich um die Teilnahme beworben hatten, wurden 70 zu dem einwöchigen, internationalen Wettbewerb eingeladen.