TEXTGRÖßE A- A= A+
Erneuter Wettbewerbserfolg für Lux Trio PDF Drucken einem Freund erzählen

Das Lux Trio (Kammermusikklasse Prof. Dirk Mommertz/Prof. Christoph Poppen) gewann Ende Januar den renommierten Kammermusikwettbewerb um den Artsylvia Preis 2017 in Korea. Der Preis beinhaltet 12.000 Euro Preisgeld und Einladungen zu den wichtigsten koreanischen Kammermusikfestivals und Konzerten.

Anfang Januar erspielte sich das Lux Trio beim Felix Mendelssohn Wettbewerb in Berlin bereits den Sonderpreis für die beste Interpretation des zeitgenössischen Werkes.