TEXTGRÖßE A- A= A+
einem Freund erzählen
»hartmann21« – Podium junger Komponisten
Porträtkonzert
 
Datum:17.11.2017
Uhrzeit:20:00 Uhr
Ort:Karl Amadeus Hartmann-Gesellschaft (Franz-Joseph-Straße 20, 80801 München)
Eintritt:Eintritt frei

ARSEN BABAJANYAN (Armenien) Klaviertrio für Violine, Violoncello, Klavier (UA) · »Die Stunden« für Mezzosopran und Klavier · Streichquartett (UA)
OVANES AMBARTSUMIAN (Georgien) »Flüchtigkeit« für Klarinette solo (2017) · »Alles ist zu Ende« für Mezzosopran und Klavier (2017) · »Symbols« für Klavierquintett (2016)

Luise Höcker (Mezzosopran)
Georg Lamprecht (Klarinette)
Ronja Sophie Putz, Annette Fritz, Philipp Jonas (Violine)
Caio De Azevedo (Violoncello)
Dmitrij Romanov (Klavier)
Ovanes Ambartsumian und Arsen Babajanyan (Kompositionsklasse Prof. Jan Müller-Wieland)

Veranstalter:
Eine Veranstaltung der Karl-Amadeus-Hartmann-Gesellschaft e.V. in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater München, gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München, die Anja Fichte-Stiftung, die Theodor Rogler-Stiftung und die LfA Förderbank Bayern

Kartenreservierung: info@hartmann-gesellschaft.de, Tel: 089/347 967 (Vorbestellung und Abendkasse)