TEXTGRÖßE A- A= A+
einem Freund erzählen
Genzmer-Festival anlässlich des 10. Todestags des Komponisten HARALD GENZMER
Frühabendkonzert
 
Datum:16.12.2017
Uhrzeit:18:00 Uhr
Ort:Arcisstraße: Großer Konzertsaal
Eintritt:Eintritt frei

HARALD GENZMER Sonate für Viola und Klavier Nr. 1 GeWV 219
IGOR STRAWINSKY Drei Stücke für Streichquartett
ROLAND LEISTNER-MAYER »Poem X an H.G.« op. 154 für Violine, Horn und Klavier in Memoriam Harald Genzmer (Uraufführung)
BÉLA BARTÓK Contrasts für Violine, Klarinette und Klavier

Künstlerische Leitung: Oliver Triendl

Veranstalter:
Harald Genzmer Stiftung in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater

Downloads:
Programm