TEXTGRÖßE A- A= A+
Michael Schöch (Orgel) gewinnt ARD Musikwettbewerb PDF Drucken einem Freund erzählen

© Stefan Heigl
© Stefan Heigl

Beim diesjährigen ARD-Wettbewerb, Deutschlands größtem internationalen Wettbewerb für klassische Musik, wurde zum ersten Mal seit 40 Jahren wieder ein Erster Preis im Fach Orgel vergeben. Ausgezeichnet wurde der Österreicher Michael Schöch (25), der 2011 sein Studium an der Hochschule für Musik und Theater München gleich in zwei Studienfächern – Orgel (Klasse Prof. Edgar Krapp) und Klavier (Klasse Prof. Gerhard Oppitz) – jeweils in der Meisterklasse abgeschlossen hat.

Michael Schöch setzte sich im Finale gegen die 22-jährige Anna-Victoria Baltrusch (2. Preis) und den 31-jährigen Lukas Stolldorf (3. Preis) durch. Neben dem Ersten Preis erhielt er außerdem den Sonderpreis für die beste Interpretation der Auftragskomposition von Nahzi Hakim und eine CD-Produktion beim Label OehmsClassics.
Michael Schöch wurde 1985 in Innsbruck geboren. Ab seinem fünften Lebensjahr nahm er Klavierunterricht. Er studierte am Tiroler Landeskonservatorium bei Bozidar Noev, wo er das künstlerische Diplom mit Auszeichnung abschloss. Von 2006 bis 2011 studierte er an der Hochschule für Musik und Theater München Klavier bei Professor Gerhard Oppitz (Abschluss Meisterklasse 2011). Von 2001 an nahm er parallel Orgelunterricht, seit 2005 bei Prof. Edgar Krapp an der Hochschule für Musik und Theater München. Dieses Studium schloss er 2009 mit dem Diplom und 2011 mit der Meisterklasse ab.

Michael Schöch erhielt mehrere 1. Preise beim Jugendwettbewerb Prima La Musica; zu seinen weiteren Auszeichnungen gehören 2004 ein Förderpreis Brigitte Fassbaender, 2005 ein Bösendorfer-Klavierstipendium, 2007 ein Stipendium des Österreichischen Lions Club, 2008 ein Stipendium des DAAD und 2009 ein Stipendium der Richard-Wagner-Gesellschaft München. 2007 war er 1. Preisträger im Klavierwettbewerb »Franz Schubert« in Russe/Bulgarien, 2008 1. Preisträger beim Orgelwettbewerb »August Everding« in München. 2011 wurde er im Wettbewerb um den Musikpreis des Kulturkreis Gasteig mit dem ersten Preis im Fach Orgel ausgezeichnet.
 
Er trat schon vielfach als Pianist, Organist, Kammermusiker und Liedbegleiter auf.

Die Organistin Angela Metzger, ebenfalls Klasse Prof. Edgar Krapp, erreichte bei ihrer Teilnahme am ARD-Wettbewerb das Semifinale. Sie wurde mit einem Sonderpreis der Talentstiftung Henning Tögel ausgezeichnet.



Weitere Informationen zum Wettbewerb