TEXTGRÖßE A- A= A+
Agnes Habereder – Lehrbeauftragte für Gesang PDF Drucken

Agnes Habereder – Lehrbeauftragte für Gesang
Agnes Habereder
Geboren in Kelheim/Donau
Studium: Hochschule für Musik und Theater München (KS Prof. Marianne Schech/ KS Prof. Raimund Grumbach) sowie in Salzburg und Florenz
Bühnendebut 1979 (Donna Anna/Mozartfest Augsburg)
1981 Begegnung mit Zubin Mehta
Gast u. a. an der Semperoper Dresden, Opernhaus Zürich, Bayreuther Festspiele, Salzburger Festspiele, Wiener Festwochen, Münchner Festwochen, Maggio Musicale Fiorentino, Münchner Biennale, Nationaltheater Mannheim, RAI Turin
Zusammenarbeit mit Zubin Mehta, Sir Georg Solti, Ferdinand Leitner, Peter Zagrosek, Ralf Weikert, Peter Schneider u. v. a.
Schwerpunkt: Wagner- und Strauss-Fach, Wiener Schule und das 20. Jahrhundert.
Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten wie Wolfgang Rihm, Krzystof Penderecki, Udo Zimmermann, Fredrik Schwenk
Ständiger Liedbegleiter: Rudi Spring
Dozentin für Gesang und Leitung des Fachbereiches Gesang am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg, Lehrauftrag für Gesang an der Hochschule für Musik und Theater München
Realisiert über die Verbindung »Pferde-Musik« auf ihrem GESTÜT KIRCHBERG ihr Engagement für UNICEF.