TEXTGRÖßE A- A= A+
Daphne Evangelatos - Professorin für Gesang PDF Drucken



Daphne Evangelatos - Professorin für Gesang, Prorektorin der Hochschule
© Foto: Regine Heiland

Daphne Evangelatos entstammt einer bekannten Athener Künstlerfamilie. Ihre musikalische Ausbildung und ihr Sprachstudium absolvierte sie in Athen, Wien und München.

Ihr erstes Engagement erhielt sie an der Bayerischen Staatsoper München. Nach kurzen Zwischenstationen an den Staatstheatern Kassel und Karlsruhe kehrte sie an die Bayerische Staatsoper zurück, deren langjähriges Mitglied sie war (1977 - 1995).

Parallel begann sie eine rege internationale Karriere als Opern-, Konzert- und Liedsängerin an den führenden europäischen Opern- und Konzerthäusern: Berlin, Hamburg, Paris, Rom, London, Mailand, Venedig, Wien, Amsterdam, Barcelona, Genf, Frankfurt, Brüssel, Dresden, Köln, Neapel, Düsseldorf, Bordeaux, Lissabon, Kopenhagen u. a. sowie in den den USA und Japan und bei den internationalen Festspielen: Salzburg, Edinburgh, Aix en Provence, München, Athen, Epidaurus, Schleswig-Holstein, Schwetzingen, "Musicades" Lyon u. a.

Ihr breitgefächertes Repertoire reicht vom Barock über Mozart, Bellini, Rossini, Verdi, Wagner, Bizet, Berlioz, Massenet, Strauss, Krenek, Henze, Britten, Nono, Penderecki, Menotti, Hamel u. a. Zahlreiche Bild- und Tonaufnahmen.

Meisterkurse in:
Los Angeles (USA): California State University
Kopenhagen: Royal Academy of Music
Lyon: Rencontres Internationales de Music
Bonn: Europäische Akademie
Athen: Meisterkurse für Oper und Lied.

1993 wurde sie auf eine Professur für Gesang an der Hochschule für Musik und Theater München berufen.