TEXTGRÖßE A- A= A+
François Leleux - Professor für Oboe PDF Drucken

François Leleux - Professor für Oboe
François Leleux - Professor für Oboe
Von seinem 14. Lebensjahr an besuchte François Leleux das Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris, wo er seine Ausbildung bei den Professoren Pierre Pierlot und Maurice Bourgue vervollständigte.

Nach verschiedenen Auszeichnungen in Paris gewann er die international äußerst renommierten Wettbewerbe in München und Toulon und erhielt den Prix Spécial Mediawave Bunkamura.

Im Jahr 1989 wurde er Solooboist der Pariser Oper, dann im Jahr 1991 Solooboist des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Seit Oktober 2004 ist er Professor an der Musikhochschule in München und Solooboist des Chamber Orchestra of Europe.

Als Solist hat François Leleux ebenfalls in ganz Europa, Asien und den Vereinigten Staaten gespielt, z.B. im Lincoln Center im Rahmen des Mostly Mozart Festivals, in der Berliner Philhamonie mit dem Deutschen Symphonieorchester, im Théâtre des Champs Elysées in Paris mit dem Orchestre National de France, im Bunkamura mit dem Tokio Philharmonic Orchestra und im Concertgebeouw mit dem Ensemble Mullowa. Er spielt mit Partnern wie Jansons, MW Chung, Sir Colin Davis, V. Fedoseyev, W. Sawallisch, Pierre Boulez, V. Mullova, N. Gutmann, V. Spivakov, P. Zuckerman, E. Pahud, T. Zimmerman etc.

François Leleux ist auf folgenden CDs zu hören :
Doppelkonzert in c-moll von J. S. Bach mit Viktoria Mullova, Philips (Phonoforumpreis)
12 Fantasien von Telemann für Solo-Oboe, Syrius („Choc“ Monde de la Musique)
Werke von Poulenc und Britten mit Emmanuel Strosser, Harmonia Mundi (10 de Répertoire)
Poulenc en musique de chambre, BMG (Diapason d’Or)
Werke von Mozart und Beethoven mit dem Oktett Paris-Bastille, Harmonia Mundi (10 de Répertoire)
Bach Zweites Brandburgisches Konzert (Sony)
Mozart Konzerte für Oboe mit dem Orchestre de Bretagne (Pierre Verany)
Nicolas BACRI Cantata (empreinte digitale)
Lutoslawski Doppelkonzert für Oboe und Harfe

 

Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können