TEXTGRÖßE A- A= A+
Andreas Herrmann - Professor für Chordirigieren, Hochschulchor PDF Drucken

Andreas Herrmann - Professor für Chordirigieren, Hochschulchor
Andreas Herrmann - Professor für Chordirigieren, Hochschulchor
Prof. Andreas Herrmann, geboren 1963 in München, übernahm 1996 als Chordirektor der Münchner Philharmoniker die künstlerische Leitung des Philharmonischen Chores München. Dort leitet er Einstudierungen für Dirigenten wie Christian Thielemann, Zubin Mehta, James Levine, Mariss Jansons, Krzysztof Penderecki, Fabio Luisi, Ingo Metzmacher, Peter Schreier, Daniele Gatti, Frans Brüggen und viele andere.

Seine Ausbildung an der Münchner Musikhochschule, zuletzt in der Meisterklasse von Prof. Michael Gläser, ergänzte er durch verschiedene internationale Chorleitungs-Seminare und Meisterkurse bei so renommierten Chordirigenten wie Prof. Eric Ericson und Prof. Fritz Schieri.

Im Rahmen seiner Tätigkeit als Professor an der Hochschule für Musik und Theater München unterrichtet er seit 1996 Dirigieren/Chorleitung in den Studiengängen Chordirigieren, Komposition, Gehörbildung, Musiktheorie, Schul- und Kirchenmusik. 1998/1999 und erneut 2001/2002 wurde ihm die Vertretung des Lehrstuhls Evangelische Kirchenmusik/Chordirigieren anvertraut. 2004-2005 übernahm Prof. Andreas Herrmann interimistisch die Leitung des Madrigalchors der Hochschule für Musik und Theater München. Ambitionierte Spezial-Projekte, wie Konzertreisen nach Italien, TV-Aufnahmen, Uraufführungen Neuer Musik und die Gestaltung von Programmen mit Alter Musik und Originalinstrumenten standen hier im Vordergrund. Zehn Jahre, von 1996-2006, leitete er den Hochschulchor und betreute in dieser Zeit unzählige Oratorienkonzerte, Opernaufführungen und A-cappella-Programme aller musikalischen Stilrichtungen.

Internationale Konzertreisen als Chor- und Oratoriendirigent führten ihn unter anderem nach Österreich, Frankreich, Italien, Ungarn, Bulgarien, in die Schweiz und in die Volksrepublik China. Mit zahlreichen Chören, Orchestern und Ensembles entfaltet er über sein Engagement bei den Münchner Philharmonikern hinaus eine rege Konzerttätigkeit. CD-Produktionen und Rundfunkaufnahmen dokumentieren Qualität und Rang seiner musikalischen Arbeit.

weitere Informationen unter

http://www.prof-andreas-herrmann.de