TEXTGRÖßE A- A= A+
Prof. Eckhart Hermann PDF Drucken

Eckhart Hermann
Eckhart Hermann
Prof. Eckhart Hermann wurde in Hermannstadt in Siebenbürgen geboren, wo er im Alter von sieben Jahren den ersten Violin-Unterricht erhielt. Nach der Übersiedlung der Familie nach Deutschland wurde er von Elma und Erich Doflein in Freiburg entscheidend gefördert. Sein Violinstudium absolvierte er an den Musikhochschulen in Freiburg bei Günther Falkenroth und München bei Heinz Endres, abschließende Studien führten ihn in die Meisterklasse von Wolfgang Schneiderhan nach Wien. Er ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe und seit 1978 Mitglied des Bayerischen Staatsorchesters in München. Zahlreiche Konzerte als Solist und Kammermusiker, Rundfunk- und CD-Aufnahmen. Als Dozent an der Hochschule für Musik und Theater in München (seit 1988) sowie als Leiter zahlreicher Kurse für Violine, Viola und Kammermusik übt er eine intensive pädagogische Tätigkeit aus. Langjährige Mitarbeit in verschiedenen Fachgremien für Fragen der Schulmusik.

»Instrumentalunterricht für Schulmusik-Studenten ist ein Fach von sehr eigenständiger Ausprägung. Durch lebhaften Kontakt zu zahlreichen aktiven Schulmusikern bin ich bestrebt, neben der künstlerisch-instrumentalen Ausbildung auch Aspekte der schulmusikalischen Praxis in den Unterricht einzubeziehen, beispielsweise durch gezielte Auswahl von besonders geeigneter musikalischer Literatur. Auch das Einbeziehen gut spielbarer Kammermusik in kleinen Besetzungen, wie sie in der schulischen Praxis oft gebraucht wird, ist mir wichtig.«

Kontakt
Tel. 089 6893027

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können